eine Veranstaltung von

Total Productive Maintenance (TPM) & Lean Seminar 

Steigerung der Wertschöpfung durch den richtigen Einsatz von TPM (Total Productive Maintenance) und Lean Management Tool

Zielgruppe 

Das Seminar richtet sich an Unternehmen, die TPM und ergänzende Lean Production-Tools einführen wollen bzw. bereits verwenden und weitere Mitarbeitende darin qualifizieren wollen. Besonders relevant sind die Inhalte für:

  • Mitarbeitende und Führungskräfte aus der Instandhaltung und ggf. Facility-Management
  • Führungskräfte, Vorarbeiter und Schichtleiter aus der Produktion
  • Operational Excellence Verantwortliche
  • Projektleiter TPM Einführung

Lernziele

Nach erfolgreicher Teilnahme kennen die Teilnehmenden die Grundlagen von TPM und ausgewählte Lean Production-Tools. Weiters können sie eine strukturierte Vorgehensweise zur erfolgreichen Einführung von TPM anwenden. Durch praxisnahe Übungsbeispiele können die Teilnehmenden die vermittelten Inhalte in ihrem täglichen Arbeitsumfeld anwenden.

Schulungsinhalte

  • TPM Philosophie und Grundlagen
  • 5S in der Instandhaltung
  • Autonome Instandhaltung
  • TPM und Lean Kennzahlen (OEE, TEEP, NEE etc.)
  • Strukturierte Problemlösung (Kata-Vorgehen, KVP)
  • Shopfloor Management
  • TPM Einführung inkl. Changemanagement

Referenten

Dipl.-Ing. Dr.mont. Alfred Kinz
Selbstständiger Unternehmensberater und promovierter Experte für Instandhaltungsmanagement; zertifizierter Vortragender und Prüfer für TPM und LSM; Vortragender und Autor u.a. im Bereich Instandhaltungsmanagement

Ing. Johannes Schreiber, BSc
Zertifizierter Lean Experte und Trainer, Dipl. Coach (St. Galler Modell), geschäftsführender Gesellschafter bei der V-Consulting GmbH, externer Lehrbeauftragter in den Bereichen Lean Management, Projektmanagement sowie strategisches Marketing an der FHV

Matthias Dobmeier, BSc
Experte für Personalentwicklung,
Kommunikation und Leadership, Dipl. Coach (St. Galler Modell), geschäftsführender Gesellschafter der V-Consulting GmbH, externer Lehrbeauftragter in den Bereichen Lean Management und Projektmanagement an der FHV

Organisatorisches

Termin:
Veranstaltungsort:
Seminarpauschale:


Frühbucherrabatt:
Sonderkonditionen:
Anmeldefrist:
Hinweis:
24. – 26.11.2021
Seminarhotel in Vorarlberg
€ 2.400,- zzgl. MWST
inkl. Pausenverpflegung und schriftlicher Unterlagen; exkl. Mittagsverpflegung und ggf. Übernachtungskosten.
10% bei einer Buchung bis 31.10.2021
bei Mehrfachbuchung auf Anfrage.
12.11.2021
Sollte das Seminar aufgrund der zum Zeitpunkt der Durchführung geltenden COVID-19 Regeln als Präsenzveranstaltung nicht durchführbar sein, findet das Seminar Online statt. Es gelten ausschließlich die AGBs der V-Consulting GmbH

Anmeldung

Per Telefon: +43 5522 21519 | Per E-Mail: office@lean-tpm.at